Automobil

SWITCHING UNIT XT-U1

SWITCHING UNIT XT-U1

Die Entnahme eines repräsentativen Messgases aus dem Abgas von verschiedenen Verbrennungsmotoren ist eine der wichtigsten und zugleich schwierigsten Aufgaben in der Online-Analytik. Mit dem beheizten XT-U1 ist die Umschaltung von bis zu 3 Messstellen inkl. Druckreduzierung des Probengases möglich.

SWITCHING UNIT XT-U2

SWITCHING UNIT XT-U2

Der Umschaltung XT-U2 ist die größere Variante des XT-U1 und ebenfalls geeignet für den Einsatz bei Diesel-, Otto- oder Gasmotoren. Die XT-U2 kann mit bis zu 7 Messgaseingängen und einem Messgasausgang aufgerüstet werden.

Pre Filter Unit XT-F1

Pre Filter Unit XT-F1

Die Entnahme eines repräsentativen Messgases aus dem Abgas von verschiedenen Verbrennungsmotoren ist eine der wichtigsten und zugleich schwierigsten Aufgaben in der Online-Analytik. Mit dem beheizten XT-F1 ist die Filterung, Umschaltung und Druckreduzierung des Probengases möglich.

Beheizte Analysenleitung

Beheizte Analysenleitung

Die beheizte Analysenleitung BAL dient in der Gasanalytik dem Transport von Messgasen, welche auf bestimmten Temperaturen gehalten werden müssen und kann bis +200°C betrieben werden und ist temperaturgeregelt.

Hochtemperatur-Messgasleitung

Hochtemperatur-Messgasleitung

Die Hochtemperatur-Messgasleitung HTAL dient in der Gasanalytik dem Transport von Messgasen, welche auf bestimmte Temperaturen gehalten werden müssen. Am Eingang des Edelstahlrohres können Gase mit einer Temperatur von bis zu +900°C anliegen. Am Eingang vom beheizten Teil der Leitung darf die Abgastemperatur noch +600°C betragen. Sie wird ab hier auf dem eingestellten Sollwert gehalten (max. 250°C, höhere Temperaturen auf Anfrage). Ist die maximale Abgastemperatur niedriger als die maximal zulässige Temperatur, so kann das Edelstahlrohr entsprechend vor Ort gekürzt werden.

Isoliermanschette

Isoliermanschette

Um Ihnen die Anpassung von Silikonschaumschläuchen an Anwendung zu sparen, bieten wir vorgefertigte Isoliermanschetten aus Silikonschaum an. Diese dienen zur Isolation der Verbindungen von Armaturen an Analysenleitungen, Wanddurchführungen und/oder Rohrstücken.

Beheiztes Filtergehäuse

Beheiztes Filtergehäuse

Das beheizte Filtergehäuse kann optional als separates Modul vor beheizte Messgasleitungen oder Analysatoren geschaltet werden. Bei stark verunreinigten Messgasen können auch mehrere Filtergehäuse in Reihe geschaltet werden. Der Filter reinigt hierbei das zu transportierende Messgas von Staub und Partikeln.