Chemie

Kondensatsammelbehälter

Kondensatsammelbehälter

Der Kondensatsammelbehälter wurde für die Probenaufbereitung in der Analysentechnik ausgelegt wo größere Kondensatmengen mit Gasgemischen auftreten. (Z. B. Messgaskühler, Stripper, Kondensatabscheider, etc...)

Schottfilter MGF15

Schottfilter MGF15

In der Analysentechnik treten häufig Verunreinigungen in Form von Feinstpartikeln auf und müssen zur Messgasanalyse herausgefiltert werden. Um zusätzliche Verschraubungen zu vermeiden wurde der Schottfilter MGF15 mit integrierter Schottverschraubung entwickelt.

Messgasfilter MGF10

Messgasfilter MGF10

In der Analysentechnik treten häufig Verunreinigungen in Form von Ölen und Feinstpartikeln auf und müssen zur Messgasanalyse heraus gefiltert werden. Ein geringes Totvolumen, die einfache Montage sowie die universelle Verwendbarkeit als Partikel- und Koaleszenzfilter zeichnen den MGF10 aus.

Injektorpumpe IP.6mm / IP.1/4

Injektorpumpe IP.6mm / IP.1/4"

Die Injektorpumpen der Serie IP.6mm bzw. IP.1/4“ sind zum Fördern von Gasen entwickelt worden. Je nach Düsendurchmesser wird ein schwaches bis mittleres Vakuum erreicht...

Injektorpumpe IP.12mm

Injektorpumpe IP.12mm

Die Injektorpumpe der Serie IP.12mm ist zum Fördern von Gasen entwickelt worden. Je nach Düsendurchmesser wird ein schwachesbis mittleres Vakuum erreicht...

Ex-Messgassonde MGS-020_Ex

Ex-Messgassonde MGS-020_Ex

Die Messgassonde MGS-020_Ex wird zur kontinuierlichen Gasentnahme bei Prozessen mit Staubbeladung, hoher Temperatur und/oder hoher Gasfeuchte verwendet. Sie kann in der Explosionszone 2 installiert werden. Die max. Arbeitstemperatur beträgt 180°C.

Messgassonde MGS-020_T

Messgassonde MGS-020_T

Der mechanische Aufbau der Messgassonde MGS-020_T ist für eine anwender- und wartungsfreundliche Montage konzipiert. Das Gasentnahmerohr ist mit dem Montageflansch direkt verschweißt und kann je nach Kamingröße individuell bis zu max. 1,61 m Länge angepasst werden.

Messgassonde MGS-010_S

Messgassonde MGS-010_S

Das Einsatzgebiet der Messgassonde MGS-010_S ist die kontinuierliche Gasentnahme bei Prozessen mit Staubbeladung, hohen Temperaturen und/ oder hoher Gasfeuchte. Sie ist für den Einsatz in Ex-Freier Umgebung ausgelegt. Die max. Betriebstemperatur beträgt 180°C.

Strippmodul STM001

Strippmodul STM001

Um eine Verunreinigung des Kühlwassers durch eine Leckage eines Wärmetauschers frühzeitig zu erkennen wird ein Prozesswasserstripper eingesetzt. Kernstück ist hierbei das Strippmodul STM001 von CGS.

Staudüse

Staudüse

Staudüsen aus dem Hause CGS eignen sich ideal für die Volumen- bzw. Mengenbegrenzung
einströmender Gase. So können im Arbeitsbereich kritische Gaskonzentrationen durch z. B. Leckstellen oder Rohrbruch vermieden werden.

MVB-Ex-S1

MVB-Ex-S1

Der Magnetventilblock MVB-Ex-S1 aus 1.4305 dient mit seinen 2/2- Wege Magnetventilen der Gasaufschaltung. Der Ventilblock selbst ist in drei Grundeinheiten für jeweils 2, 3 und 4 Gaseingänge verfügbar.

MVB-Ex-S2

MVB-Ex-S2

Der Magnetventilblock MVB-Ex-S2 aus 1.4305 dientmit den 3/2- Wege Magnetventilen der Gasaufschaltung auf einen Analysator. In der zweiten Schaltposition wird eine kontinuierliche Vorspülung realisiert. Wird dies nicht gewünscht z.B. bei Kalibriergasen, dann wird die entsprechende Bohrung im Ventilblock nicht ausgeführt.

MVB-3

MVB-3

Der Magnetventilblock 3-reihig aus 1.4305 ist für eine redundante Raumluftüberwachung geeignet. Er besteht aus einer Kombination von einem 2-reihigen Ventilblock zur Aufschaltung auf zwei separate Analysatoren und einem einreihigen Bypassventilblock, zur Vorspülung der einzelnen Messstellen.

MVB-4

MVB-4

Der Magnetventilblock 4-reihig aus 1.4305 ist für die Raumluftüberwachung, bei der eine redundante Messung mit jeweils zwei Analysatoren gefordert ist, entwickelt worden. Es sind folgende Funktionen möglich: Messgasaufgabe auf Analysator A1, Messgasaufgabe auf Analysator B1, Messgasaufgabe auf Analysator A2, Messgasaufgabe auf Analysator B2, Kontinuierliche Bypassströmung.

MVB-PVDF-S1

MVB-PVDF-S1

Der Magnetventilblock PVDF-S1 dient der Gasaufschaltung und zeichnet sich durch seine hohe chemische Beständigkeit aus. Die kompakten Flanschventile, die eine FKM Trennmembran und ein PVDF Gehäuse haben, sind in den drei verschieden Varianten als 2/2- Wege in der NO und NC Version und als 3/2- Wege lieferbar.

MVB-PVDF-S2

MVB-PVDF-S2

Der Magnetventilblock PVDF-S2 (2-reihig) ist für die Luftüberwachung, bei der z.B. feuchteempfindliche Verbindungen gemessen werden sollen. Er hat die folgenden drei Schaltfunktionen: Probenstromanwahl, Vorspülung mit Probe und Rückspülung der Probenleitung.

Gas-Wasch-Befeuchterflasche

Gas-Wasch-Befeuchterflasche

Die Gas-Wasch-Befeuchterflasche kann für verschiedene Anwendungszwecke eingesetzt werden. Mit einem flüssigen Medium gefüllt, wird sie als Wasch- oder Befeuchterflasche eingesetzt.